Zum Inhalt

Zur Navigation

Kieferorthopädie in Gleisdorf

Als Zahnärztin und Kieferorthopädin in Gleisdorf korrigiere ich Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Dies geschieht meist mit Hilfe von Zahnregulierungen bzw. Zahnspangen.

Symptome bei Zahn- und Kieferfehlstellungen

Zahn- und Kieferfehlstellungen können zu zahlreichen Problemen führen. Am offensichtlichsten sind ästhetische Probleme, da das Aussehen der Zähne das ganze Gesicht bzw. die optische Wirkung eines Menschen verändert. Solche ästhetischen Einbußen machen die Betroffenen oft sehr unglücklich.

Dabei wiegen die medizinischen Symptome von Zahn- und Kieferfehlstellungen wesentlich schwerer: Sie reichen von verschlechterter Mundhygiene, z.B. aufgrund zu eng stehender Zähne, bis hin zu Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Kiefergelenksbeschweren und frühzeitigem Zahnverlust wegen Überlastung des Kausystems.

In meiner Ordination stehen verschiedenste Zahnspangen zur Korrektur zur Verfügung. Bei einer ausgiebigen Untersuchung und Beratung finden wir gemeinsam die bestmögliche Lösung für Sie oder Ihr Kind.

Herausnehmbare Zahnspange

Zahnspangen müssen nicht festsitzend konstruiert werden. Sie können auch herausnehmbar sein, wie zum Beispiel die neueste Entwicklung am Markt: die Invisalign-Schienen. Diese sind fast unsichtbar und können zur Zahnpflege herausgenommen werden, ansonsten müssen sie mindestens 22 Stunden pro Tag im Mund verbleiben, was aber kaum auffällt.

Festsitzende Zahnspange

Festsitzende Zahnspangen werden auch Brackets genannt. Diese sind in Metall oder anderen Materialien erhältlich. Sie können außen oder innen an den Zähnen angebracht werden. Bei schweren Fehlstellungen von Zähnen oder Kiefer übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Metallbrackets für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr.

Linguale Zahnspange

Die linguale Zahnspange ist eine festsitzende Zahnspange, die auf der Innenseite der Zähne, also zungenseitig befestigt wird. Sie wird nur für geringe Fehlstellungen angewandt. Ihr größter Vorteil ist, dass man sie nicht sieht. Der Nachteil kann eine Einschränkung beim Sprechen sein.
Die Dauer einer kieferorthopädischen Behandlung wird je nach Art und Schweregrad der Fehlstellung festgelegt. Grundsätzlich ist eine Korrektur in jedem Alter möglich. Gerne informiere ich Sie näher!

Zahnspangen bei Zahnärztin und Kieferorthopädin
Dr. Dóra Bártfai in Gleisdorf

Dr. Dora Bartfai

Franz-Josef-Straße 38
8200 Gleisdorf

Mobiltelefon +43 664 5241315

%6F%72%64%69%6E%61%74%69%6F%6E%62%61%72%74%66%61%69%40%67%6D%61%69%6C%2E%63%6F%6D

Öffnungszeiten

Mi: Nach Vereinbarung
Do: Nach Vereinbarung

map